Berufswelt

Robeleinsatz von der SOB für die SBB

Die SBB und die SOB arbeiten nicht nur im Fernverkehr gut zusammen: Auch im Bereich der Infrastruktur arbeiten die beiden Unternehmen Hand in Hand und so wird auch ein kurzfristiger Einsatz dank beidseitigem Engagement zu einem Erfolg.

Weiterlesen
Blick auf Tablet mit Video-Szene drauf

Modernisierte Arbeitgebermarke Südostbahn

In den vergangenen Monaten modernisierte die Südostbahn durch unterschiedliche Projekte ihren Arbeitgeberauftritt Schritt für Schritt. Die SOB positioniert sich als attraktive und innovative Arbeitgeberin. Das jüngste Projekt ist ein neues Video zur SOB als Arbeitgeberin.

Weiterlesen
Lernender und Ausbildner sehen sich zusammen eine Arbeit am Gleis an.

Über Schotter, Schiene und Gleis: Die Arbeiten der Gleisbauerinnen und Gleisbauer

Konstantinos Nitsa arbeitet gerne mit seinen Händen und hat kein Problem damit, bei jedem Wetter draussen zu sein. Für Ausbildner Ken Lehmann von der Südostbahn ist der künftige Gleisbauer deshalb genau am richtigen Ort.

Weiterlesen

Fahrplan oder Ferien: Beratung unterschiedlichster Art in den SOB-Bahnreisezentren

Anna Jäggli ist Mitarbeiterin im Bahnreisezentrum Wattwil. Seit dem Sommer 2021 arbeitet die 20-Jährige bei der SOB und bedient tagtäglich Kundinnen und Kunden am Schalter im Toggenburg. Ob Billett- oder Fahrplanauskünfte, Ferienberatungen oder ein Konzertticketverkauf – Anna berät die Kundinnen und Kunden kompetent und überzeugt mit ihrer freundlichen Art.

Weiterlesen
Traverso überquert das Viadukt in Herisau.

Büro, Besprechung, Baustelle: Der Arbeitsalltag eines SOB-Projektleiters

Roger Walser ist seit fünf Jahren als Projektleiter Ingenieurbau bei der Südostbahn tätig. In diesem abwechslungsreichen Beruf ist er für Projekte rund um Kunstbauten im Gleisbereich verantwortlich. Welche Projekte er leitet und was er dabei beachten muss, erzählt er im Interview.

Weiterlesen
Nahaufnahme Gleis, im Hintergrund Person mit organgen Hosen.

Vom SOB-Praktikanten zum Fachspezialisten Netzentwicklung

Maximilian Amling startete seine berufliche Karriere als Praktikant bei der SOB. Wie sein heutiger Arbeitsalltag aussieht und warum er das Railway Summer Camp Studentinnen und Studenten empfiehlt, erzählt er im Interview.

Weiterlesen

«Bei der SOB und den VBZ: Die Vierer sind meine Lieblingsstrecken»

Martin Gasner arbeitet bei der Südostbahn als Leiter der Transportleitstelle. Doch eine Leidenschaft aus seinem früheren Berufsleben will er auch als Bähnler pflegen: Mit einem Mini-Pensum bleibt er Trampilot bei den Verkehrsbetrieben Zürich. Deshalb ist er der richtige Mann für die Premierenfahrt des SOB-Werbetrams in der Stadt Zürich.

Weiterlesen

In den SOB-Bahnreisezentren wird Ihnen geholfen

Ihre letzten Ferien sind vergessen? Urlaub wäre jetzt eine willkommene Abwechslung? Sie bräuchten dafür eine Fremdwährung oder müssen Geld ins Ausland transferieren? Zudem möchten Sie das Konzert von Ed Sheeran erleben? Kein Ding! Unsere Bahnreisezentren helfen Ihnen dabei.

Weiterlesen

Georg und die Sauberkeit an den SOB-Bahnhöfen

Der Bahnhof ist eine Visitenkarte der Südostbahn. Neben dem edlen Rollmaterial, das durch den kupferfarbenen Überzug glänzt und mithilfe der richtigen Reinigung noch mehr strahlt, haben es Bahnhöfe deutlich schwieriger zu punkten. Bahnhöfe sind Treffpunkt unterschiedlicher Menschen, die kommen, gehen und einiges hinterlassen. Bahnhöfe sind ein Warteraum, ein Umschlagplatz mit einem Betonboden und Raucherzonen.

Weiterlesen
nach oben