Sitterviadukt erstrahlt in neuem Glanz

Die Schweizerische Südostbahn AG (SOB) beendet nach rund 30 Monaten die Sanierungsarbeiten am Sitterviadukt, der höchsten Eisenbahnbrücke der Schweiz. Das 99 Meter hohe Viadukt liegt eingebettet zwischen St. Gallen und Herisau. Die Kosten der aufwändigen Sanierung belaufen sich auf rund 14 Millionen Franken.

Weiterlesen
Grafik Iuna Tinta Aare Linth

Umsteigefrei von Bern nach Chur

Stündlich fahren Reisende ab dem Fahrplanwechsel am 12. Dezember 2021 umsteigefrei von Bern via Zürich direkt nach Chur. Die zweite Fernverkehrslinie, die die SOB in Kooperation mit der SBB betreibt, wird mit Aare Linth zur schönsten Verbindung von Stadt, Land und Fluss.

Weiterlesen

Sekunden entscheiden

Ein plötzlicher Herz-Kreislauf-Stillstand kann jederzeit und überall auftreten. Die Überlebenschancen vergrössern sich durch sofort eingeleitete Wiederbelebungsmassnahmen und Defibrillatoren enorm. Letztere finden sich auch an Bahnhöfen und Gebäuden der Südostbahn.

Weiterlesen

Wettlauf mit Frau Holle

Wenn draussen Millionen von Schneeflocken tanzend auf den Boden fallen, kann es für Bahnreisende und den Zugverkehr schon mal ungemütlich werden. Wird es bei der Südostbahn aber ganz selten, dank dem gut organisierten Winterdienst.

Weiterlesen

Sie sorgen dafür, dass Züge und Personal immer am richtigen Ort sind

Ab dem 12. Dezember betreibt die Schweizerische Südostbahn AG mit Aare Linth eine zweite Fernverkehrslinie. Auf die Mitarbeitenden der SOB-Transportleistelle kommt eine komplexe Aufgabe zu.

Weiterlesen

Auf zu neuen Ufern

Flüsse waren und sind vor allem als Verkehrswege für die wirtschaftliche und kulturelle Entwicklung von grosser Bedeutung. Die Südostbahn benennt ihre zweite Fernverkehrslinie nach zwei der 72 Schweizer Flüsse, die sie auf dem Weg von Bern über Zürich nach Chur begleiten: Aare Linth, die schönste Verbindung zwischen Stadt, Land und Fluss.

Weiterlesen

Mit «Aare Linth» von Chur nach Bern: Die neuen Verbindungen der SOB

Am Sonntag, 12. Dezember 2021 ist Fahrplanwechsel. Die SOB betreibt mit dem IR35 «Aare Linth» eine zweite Fernverkehrslinie in Kooperation mit der SBB. Im Regionalverkehr stellt die S-Bahn in Arth-Goldau künftig abends länger Anschlüsse aus dem Tessin sicher.

Weiterlesen
Der Lego-Traverso auf Schienen

Stein um Stein zum Traverso

Fast täglich ist Marco Kasper im Traverso als Kundenbegleiter unterwegs. Seine Leidenschaft für die Südostbahn lebt er auch zu Hause weiter: Er sorgt dafür, dass der Traverso künftig als Lego-Modell unterwegs sein kann.

Weiterlesen
Traverso unterwegs in der Bündner Herrschaft

Traverso in Zahlen

Seit 2019 verkehrt er auf den Linien der SOB: der moderne Traverso. Ab dem Fahrplanwechsel 2021 sind die kupferfarbenen Niederflurtriebzüge auch zwischen Bern und Chur auf der Linie Aare Linth unterwegs. Sehen wir uns den Zug genauer an.

Weiterlesen
nach oben