SOB-Mitarbeitende auf Reisen

Der Sommer ist da mit warmen sonnigen Tagen, an denen man einiges erleben kann. SOB-Mitarbeitende verraten ihren Sommer-Geheimtipp. Auch sie sind in ihrer Freizeit auf den Zügen unterwegs und entdecken die Schönheiten der Schweiz.

Weiterlesen

Mit der SOB ins Rheintal: Der Voralpsee und das Schloss Werdenberg

Ab Dezember 2024 verkehrt die neue Fernverkehrslinie Alpenrhein-Express von St. Gallen nach Chur. Die kupferfarbenen Züge der Südostbahn queren die Landschaft des Rheintals. Die gebürtige Rheintalerin und Produktmanagerin Alpenrhein-Express, Vanessa, nimmt uns mit in diese wunderschöne Gegend.

Weiterlesen

Die Besonderheiten der SOB-Linien entdecken

Die SOB-Linien in «die schönsten Verbindungen der Schweiz» verwandeln: Das ist Teil der Arbeit der SOB-Abteilung Marketing & Vertrieb. Damit dies gelingt, braucht es neben guten Markt- und Fahrgastkenntnissen vor allem das Gespür für die Besonderheiten der Regionen. So entsteht aus einer alltäglichen Zugfahrt eine Erlebnisreise.

Weiterlesen

Wie SOB-Züge ihre Form finden

Die Flotte der Südostbahn bekommt Zuwachs: Die SOB beschafft insbesondere für die neue Fernverkehrslinie Alpenrhein Express sechs weitere kupferfarbene Traverso- und drei silberne FLIRT-Fahrzeuge. Wie ein Zug gebaut wird, zeigt ein Einblick in die Produktion von Stadler in Bussnang.

Weiterlesen

Sanierungsprojekte bei der Südostbahn: Von der Zustandsinspektion bis zur Umsetzung

Die Sanierung der Bahninfrastruktur bei der Südostbahn erfordert eine durchdachte Planung, eine präzise Koordination über sämtliche Phasen hinweg und eine enge Zusammenarbeit mit Fachleuten, Behörden und Bauunternehmen. Am Beispiel der bevorstehenden Sanierung des Wasserfluhtunnels in Lichtensteig im Sommer 2024 wird deutlich, welche entscheidenden Schritte im Vorfeld notwendig sind.

Weiterlesen

Herausforderungen und Erfolge: Die Entwicklung des Kundengeschäfts der SOB-Infrastruktur

Im Jahr 2017 hat sich Pius Küng dazu entschieden, als Senior Projektleiter Fahrwegsicherung im Kundengeschäft der SOB-Infrastruktur einzusteigen. Damals ein Team von vier Personen. Anfangs war Pius ein bisschen skeptisch. Er hat sich aber trotzdem sieben Jahre vor seiner Pension entschieden, ein neues Abenteuer anzutreten. Heute sind zehn Fachexperten in verschiedenen Funktionen inklusive der Leitung durch André Rüegg für das Kundengeschäft tätig. Pius Küng blickt kurz vor seiner Pensionierung zurück und weiss, dass es die richtige Entscheidung war, vor sieben Jahren den Schritt ins Unbekannte gewagt zu haben.

Weiterlesen

Zugfahren entlang des Alpenrheins – grösster Wildbach Europas

Der Alpenrhein, der Rhein nach dem Zusammenfluss von Vorder- und Hinterrhein bei Reichenau, wird heute kaum noch wahrgenommen. Er fliesst im Rheintal diskret hinter Dämmen verborgen Richtung Bodensee. Landschafts- und Kulturwandel im Lauf der vergangenen 200 Jahre am Alpenrhein faszinieren.

Weiterlesen

Alpenrhein-Express und Anschluss in den Flumserberg: Der Fahrplan 2025 der Südostbahn im Überblick

Mit dem Fahrplanwechsel am 15. Dezember 2024 wird im St. Galler Rheintal der Halbstundentakt im Fernverkehr eingeführt. Die Schweizerische Südostbahn AG (SOB) betreibt ab diesem Zeitpunkt den Alpenrhein-Express zwischen Chur und St. Gallen sowie weiter nach Herisau. Die Züge des IR35 Aare Linth bedienen neu Unterterzen und Maienfeld. Ab Ende Mai 2024 wird der Fahrplanentwurf für alle Verbindungen schweizweit publiziert.

Weiterlesen

Die Zugpferdli: Andrew Bond erschafft neue Kinderwelt für die Südostbahn

Gottara, Rhy-Nex oder Esteban: So heissen die neuen «Zugpferdli» der Südostbahn. Die vom Liedermacher Andrew Bond und Grafiker Raoul Schweizer gestalteten Figuren begleiten Kinder künftig auf Bahnreisen durch die Schweiz. Lanciert werden die Zugpferdli mit einem Konzert im Kinderzoo Rapperswil.

Weiterlesen
nach oben